Samstag, 15. Mai 2021

Mustjala Handschuhe - Fabstricken üben * Mustjala gloves - pracising stranded knitting

 

* Diese Handschuhe hatte ich bereits im Februar 2021 begonnen. Ich wollte mal wieder Farbstricken üben. Ich hatte zuvor schon mit 2 Farben gestrickt, aber oft war ich mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden. An den Handschuhen habe ich die ein oder andere Technik ausprobiert. Dadurch ist es natürlich wieder nicht super gleichmäßig geworden. Ich hoffe jedoch, dass ich in Bezug auf das Farbstricken (stranded knitting) etwas gelernt habe ...

* I had already started these gloves in February 2021. I wanted to practise colour knitting again. I had knitted with 2 colours before, but oftentimes I was not that happy with the results. I tried one or the other technique on the gloves. So, of course, it has not turned out quite even again. However, I hope that I have learned something regarding stranded knitting ...


* Inspiriert sind die Handschuhe durch ein Muster aus dem oben gezeigten Buch "Ornamented Journey". Handschuhanleitungen sind war keine enthalten, aber Fotos von wunderschönen Handschuhen sowie eine Handvoll Muster. Dieses Muster heißt "Mustjala" und es gefällt mir sehr.

* The gloves are inspired by a stitch pattern from the book "Ornamented Journey" shown above. There are no glove instructions included, but photos of beautiful gloves and a handful of stitch patterns. This stitch pattern is called "Mustjala" and I like it a lot.






Sonntag, 9. Mai 2021

Kettlebell Snatch obsession

 


* Meine Lieblingsübung mit der Kettlebell - der Snatch. Ziemlich schnell nachdem ich Ende 2018 anfing, mit der Kettlebell zu trainieren, wurde der Snatch zu der Übung, die ich wie besessen können wollte. Knapp zwei Jahre nach den ersten Snatch-Versuchen habe ich den Eindruck, dass er meiner Traum-Vorstellung von ihm immer näher kommt. Insbesondere durch das Online-Training mit und Video-Feedbacks von Kat von Kat's Kettlebell Dojo hat sich mein Snatch in den letzten Wochen nochmal enorm verbessert. Sogar der Snatch mit 12kg (meine Snatch-Test-Größe) ist inzwischen ansehnlich und etwas leichter (je nach Energielevel). Dieses Video zeigt den Snatch jedoch erstmal mit 10kg. Ich freue mich sehr über meine Fortschritte. Meine Liebe Snatch-Liebe wird andauern.
PS: Falls du konstruktive Kritik für mich an meinen Snatches hast, lass es mich gerne wissen. Ich bin bereit, Verbesserungsvorschläge langsam und Stück für Stück umzusetzen.

* My favourite exercise with the kettlebell - the Snatch. Pretty soon after I started training with the kettlebell in late 2018, the Snatch became the exercise I obsessively wanted to be able to do. Almost two years after my first Snatch attempts, I feel like it's getting closer and closer to my dream vision of it. Especially with the online training with and video feedback from Kat of Kat's Kettlebell Dojo, my Snatch has improved tremendously within the last few weeks. Even the Snatch with 12kg (my Snatch test size) is now respectable and a bit lighter (depending on energy level). This video shows the Snatch with 10kg for now. I am very happy about my progress. My Snatch love will last.
PS: If you have constructive criticism for me on my snatches, please let me know. I am willing to slowly implement suggestions for improvement one by one.

Samstag, 8. Mai 2021

Airlann Socken ("Cleave" / Hunter Hammersen)

 

* Diese Socken sind ein Geschenk für eine Freundin, die wahrscheinlich (und hoffentlich) diesen Blog nicht liest. Und hoffentlich (und wahrscheinlich) passen ihr die Socken dann auch ...

* These socks are a gift for a friend who probably (and hopefully) does not read this blog. And hopefully (and probably) the socks will fit her ...


* Die Konstruktion ist recht interessant. Die Designerin schreibt: 
"Diese Socken beginnen wie eine Standard-Socke von oben nach unten, aber die Dinge nehmen eine kleine Wendung, wenn Sie zur Ferse kommen. Anstatt die Hälfte der Maschen beiseite zu legen und auf der anderen Hälfte eine Fersenklappe zu stricken, arbeiten Sie weiter in der Runde und nehmen am Anfang und in der Mitte der Runde zu, um die Fersenwand und den Zwickel zu bilden. Dann wechseln Sie zur Reihenarbeit, um die Ferse zu wenden und einen Teil der Sohle zu stricken. Zum Schluss arbeiten Sie wieder in der Runde, um den Fuß abzuschließen." 
Klingt kompliziert, ist es aber nicht, man muss jedoch ein wenig mehr aufpassen als bei einer "normalen" Socke. Vielleicht auch einfach nur, weil es ungewohnt ist.

* The construction is quite interesting. The designer writes:
"These socks start out like a standard top-down sock, but things take a little twist when you get to the heel. Instead of setting half the stitches aside and working a heel flap on the other half, you’ll keep working in the round, increasing at the beginning and midpoint of the round to form the heel flap and gusset. Then you’ll switch to working in rows to turn the heel and work a bit of the sole. Finally, you’ll resume working in the round again to finish off the foot."
It may sound complicated but it is not. However, you must pay a little bit more attention in comparsion to knitting a "normal" sock. Perhaps simply because it is unfamiliar.




Wolle/Yarn: 89g Sockenwolle/of sock wool Alte Künste Luxus Merino (High-Twist 4-fach) "Nachthimmel" von/by Alte Künste
Anleitung/Pattern: "Cleave" by/von Hunter Hammersen 
Nadeln/Needles: 2 x 2mm Rundstricknadeln / 2 x 2mm circulars